Chronik der Verbindungsstelle München

1955 1957 1958 1959
1961 1962 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

1996



04.01. - 01.02.

Clubabende

100 Gäste waren anwesend. Mike Brenner zeigte seinen Super-8-Film "Auf den Spuren des Märchenkönigs".

110 Besucher kamen. 49 Ratefreunde beteiligten sich am Quiz von Mike Brenner. Der Sieger Erhard Eschenbeck erreichte fast die Idealpunktzahl.
Januar

7. IPA-Skiwoche in Davos

Bert Holnaicher brachte wieder 84 Skifahrer auf die Beine, die bei besten Schnee- Verhältnissen rund um Davos wedelten.
Januar - 06.02. - 13.03.

Freundeskreis

Rekordbesuch beim FK am neuen Flughafen. 90 Teilnehmer wurden von unseren IPA- Freunden Rainer Walter und Gerhard Wirth vom BGS -teils in Bussen- durch das Riesengebäude und auch das Gelände geführt. Nebel beeinträchtigte leider die Sicht erheblich.

Besuch bei der Feuerwehr war angesagt. 28 IPA-ler erlebten eine Führung durch die Hauptfeuerwache und das Feuerwehrmuseum.

Eine gelungene Führung durch die Wallfahrtskirche St.Maria in Ramersdorf erlebten 32 FK-Fans.
15./18.02.

Vorstandsreise

"Karneval in Venedig" war das Ziel und Motto der Vorstandsfahrt. Mit dem Schiff zum Markusplatz, eine Führung durch den Dogenpalast und die Schau auf der Maskenpromenade waren Höhepunkte der Fahrt. Auf der Heimreise wurden die Freunde in Udine besucht.
23.03.

IPA-Ball in San Marino

Auf Einladung besuchten acht Münchner IPA-ler den IPA-Ball in San Marino.
Ostern

Toscana – Reise

Bei knöcheltiefem Schnee am Gründonnerstag fuhren 45 IPA-Freunde in die Toscana. Beim klarem Wetter empfing IPA-Kollege Giovanni und seine Renate alle Münchner in seinem Haus und Garten bei fürstlicher Bewirtung. Auch das übrige Programm war sehr anspruchsvoll.
02.04.

Jahreshauptversammlung

99 Mitglieder waren ins BGS-Kasino gekommen, wo folgende Vorstandschaft gewählt wurde:

- Vbst.Leiter Wolfgang Stoephasius (LKA) -bisher 1.Sekr.- - 1. Sekretär Peter Steger (PVA) -bisher 2.Sekr.- - 2. Sekretär Klaus Zähler (BGS) -neu- - Schatzmeister Wolfgang Möller (LKA) -wie bisher)
04.04. - 02.05. - 13.06.

Clubabende

71 Besucher kamen.

79 Gäste wurden gezählt.

Diesmal waren beim Monatstreff 130 IPA-Freunde.
08./14.04.

Fußball-Turnier

Vor dem schlechten Wetter in München flüchteten nicht nur die IPA-Balltreter, sondern auch die Familienangehörigen und Fans. Beim Turnier in Lignano sprang ein dritter Platz heraus.
13.04. - 06.05. - 15.06.

Freundeskreis

Eine brillante Vorstellung gab Frau Kutter bei einer Führung durch die Residenz. 53 FK-Anhänger konnten sich dabei überzeugen, welch` großartiges Innenleben die Residenz hat.

Mike Brenner führte 44 IPA-Freunde durch die Blutenburger Schloßkirche. Mit einem Spaziergang zur St.Wolfgangs-Kirche in Pipping (Führung durch ein Pfarrgemeinde- Mitglied) endete der ausgefüllte Frühlingsabend.

18 Wanderfreunde marschierten mit Mike Brenner um den Seeberg bei Bayrischzell. Eine Einkehr in der Niederhofer-Alm bei prächtigem Sommerwetter war der Höhepunkt.
25.04./18.05.

Abenteuer-Tour durch das Südliche Afrika

Zwei IPA-Gruppen waren auf Abenteuer-Tour. Namibia – Botswana – Zimbabwe – Lesotho und Südafrika mit unzähligen Sehenswürdigkeiten standen auf dem Programm.
27.04./03.05.

Besuch in Ostdeutschland

Peter Müller`s Reise ging wieder in den Osten Deutschlands. Mecklenburg war zunächst das Ziel. Am Müritzsee wurde Quartier bezogen und in den folgenden Tagen gab es Ausflüge nach Stralsund, Insel Rügen, Rostock, Schwerin und Neubrandenburg.
16./19.05.

Unbekanntes Österreich

Ins unbekannte Österreich starteten 54 IPA-Freunde mit Christa und Heiner Schepperle. Kirchschlag war Anlaufstation und von dort aus wurden Ausflüge unternommen. Außerdem war man zu Gast bei der IPA Niederösterreich.
23.05.

7. IPA-Freundschaftstreffen in Gorizia/It.

Auf Einladung nahmen Werner Bolanz und Jürgen Blunck als uniformierte Gäste an den Feierlichkeiten teil.
28./29.05.

12. Bundes-Delegiertentag der LG Bayern

Die Veranstaltung mit sieben Münchner Delegierten fand in St. Englmar statt. Der alte Vorstand mit Ausnahme des zweiten Sekretärs Adam Leppert wurde wiedergewählt. Neu kam Kollege Betscher.
Juni

Wochenend-Reise nach Prag

Die Möller`s organisierten eine Wochenend-Reise in die Goldene Stadt mit ausgebuchtem Bus.
28./30.06.

Traditions-Fußballturnier

Auf eigenem Platz belegten unsere Fußballer nur den neunten Platz. Umso besser war die hervorragende Organisation rund um die dreitägige Veranstaltung. Sieger wurde die Kripo Heidelberg.
04.07. - 01.08. - 05.09.

Clubabende

100 Gäste waren beim Monatstreff.

118 IPA-Freunde kamen trotz Ferienzeit.

130 Besucher im BGS-Kasino, das ab Januar 97 das neue Vereinslokal wird.
13.07.

Tag der offenen Tür beim BLKA

Zum 50-jährigen Bestehen des Landeskriminalamtes trug auch die Vbst. bei. Sie lud uniformierte Kollegen aus Polen, Slowakei, Österreich, Italien, San Marino, Schweiz, Luxemburg und USA ein. Die schmucken Uniformen erregten bei den vielen Besuchern Aufmerksamkeit und war ein gelungener Beitrag bei den Feierlichkeiten.
21.07. - 04.08.

Freundeskreis

Beim Kocherlball am Chinesischen Turm mischten sich 25 IPA-Freunde unter die 10.000 Teilnehmer, fanden jedoch häufig keinen Sitzplatz.

14 FK-Anhänger folgten der Führung von Mike Brenner durch die Prinzregentenstraße und erfuhren viel Neues oder Vergessenes.
03.08.

Sommerfest

Leider wurde aus dem Gartenfest beim BGS ein Saalfest, weil Petrus seine Schleusen geöffnet hatte. Die Stimmung der zahlreichen Besucher litt dadurch nicht, da das Programm und die Bewirtung bestens funktionierte.
09./18.08.

12. Nordlandreise

Zwei verschiedene Gruppen bereisten in Bussen das Memelland, die Kurische Nehrung und Königsberg.
26./28.08.

Seefestspiele am Bodensee

Bei Kaiserwetter fuhr ein Bus mit Wolfgang Stoephasius zu den Festspielen nach Bregenz, wo "Fidelio" zur Aufführung kam.
Sept.



14. Kongress der Deutschen Sektion

Bei der Versammlung wurde Walter Herrmann zum IPA-Präsidenten gewählt. Vizepräsident wurde Ludwig Schmitt, Ba-Wü. Als Generalsekretär wiedergewählt - Dieter Freesemann.
15.09.

7. IPA-Stadtspiel

Trotz mittelmäßigem Wetter kamen 35 Erwachsene und fünf Kinder, um sich den Fragen von Mike Brenner und Erhard Eschenbeck zu stellen. Zum zweitenmal hieß der Sieger Fritz Krieg.
18.09./06.10.

Südafrika – Trip

Zwei Gruppen besuchten Südafrika mit mehreren IPA-Kontakten. Die Route ging über Wien – Johannesburg – Krüger-Nationalpark – Swaziland – Durban – Transkai – Gartenroute – Kapstadt. Die zweite Gruppe machte die Reise in umgekehrter Reihenfolge. Wolfgang Pörsel und Wolfgang Stoephasius betreuten die Gruppen.
Sept./Okt.

Oktoberfest-Betreuungen

Trotz vieler Südafrika-Reisender fanden sich genug IPA-ler zur Betreuung von 350 Gästen aus dem In- und Ausland.
25.10. - 13.11. - 20.12.

Freundeskreis

18 IPA-Freunde besuchten mit Wolfgang Stoephasius als Vortragenden das Marstall- Museum in Nymphenburg.

Sage und schreibe 81 FK-Anhänger kamen zur Führung durch die Bayer.Staatskanzlei. Ein dort beschäftigter Kollege erklärte uns die Geschichte des Hauses, führte uns in den repräsentativen Kuppelsaal und ließ uns auch dorthin, wo der Ministerrat tagt. Ein Blick in das Arbeitszimmer von Ministerpräsident Stoiber beendete die Führung.

Zur Einstimmung auf Weihnachten besuchte der FK die Krippenausstellung im Bayer. Nationalmuseum. 20 Teilnehmer interessierten sich für die aufschlußreichen Ausführungen einer Kunsthistorikerin.
01./03.11.

Törggelenfahrt

48 Münchner IPA-ler trafen sich in Südtirol mit anderen IPA-Kollegen zum Törggelen. Das Ziel war Freienfeld bei Sterzing.
07.11.

Clubabend

Auf Grund vieler IPA – Reisen kamen im Novembernebel nur 65 Gäste.
01.12.

Italiener beim Christkindlmarkt

Eine IPA-Gruppe aus der italienischen Stadt Assiago wollten neben anderen deutschen Christkindlmärkten auch noch den Münchner sehen. Dr. Othmar Keller und seine Frau und Erika Trübswetter als Dolmetscherin führten die Gäste und gaben ihnen auch noch die Möglichkeit ein echtes Münchner Bier im Löwenbräukeller zu trinken. Mit "La Montanara" bedankten sich die Freunde.
Dez.



Rumänien als Vollmitglied aufgenommen

Bei der 27. IEC-Konferenz im australischen Brisbane wurde die IPA-Sektion Rumänien - bisher mit dem Status "Gründungssektion", als 58. Mitglied in die internationale IPA- Gemeinschaft aufgenommen.
07.12.

IPA-Fußballer feiern Weihnachten

Die Fußballer organisierten eine Extra-Feier, die bestens organisiert war und besonders das kalt-warme Büfett hervorgehoben wurde.
08.12.



Besuch aus Wien

60 IPA-ler aus Wien kamen zu einem Blitzbesuch nach München. Vom Bahnhof ging es zum "Augustiner zum Mittagessen. Dann wurde der Christkindlmarkt besichtigt. Betreut wurden die Gäste von Walter Herrmann, dem Ehepaar Schepperle und Leo Mayer.
20.12.

Jahresabschlußfeier

Die Veranstaltung fand im BGS-Kasino statt. Sekretär Klaus Zähler war nicht nur Organisator, sondern mit Eugen Reinker vom BGS auch noch Programm-Mitwirkender. 150 Besucher kamen und schwingten zu später Stunde auch noch das Tanzbein. Es waren zahlreiche Ehrengäste vertreten.
28.12./01.01.97

Silvester in Paris

"Silvester auf der Champ Elysees " hieß das Motto für 47 IPA-Freunde. Bei klirrender Kälte erfolgte drei Tage vorher die Anreise über Straßburg. Die Nacht zum Jahreswechsel erlebten die Mitreisenden bei Temperaturen unter dem Nullpunkt mit Tausenden von Menschen aller Nationen.
Dez.

Zahlenspiele

In der vergangenen 12 Monaten wurden etwa 600 Gäste aus dem In- und Ausland betreut. Zum Jahresende betrug die Mitgliederzahl 1830.