Chronik der Verbindungsstelle München

1955 1957 1958 1959
1961 1962 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

1995



03.01. - 24.03.

Freundeskreis

Nur 13 Besucher interessierten sich für das Siemens-Museum. Eine charmante Französin präsentierte eine exzellente Führung.

"Bernstein – Gold des Nordens", hieß eine Sonderausstellung im Kristallmuseum. 31 FK-Freunde besuchten den humorvollen und unkomplizierten Vortrag von Prof. Hochsteiner.
05.01.

Clubabend

100 IPA-Freunde kamen zum Jahresbeginn.
07.01.

IPA-Ball in Innsbruck

Der Einladung der Tiroler Freunde zum Ball folgten Wolfgang Pörsel und eine kleine Abordnung.
Januar

6. Skiwoche in Davos

84 Skifahrer waren mit Bert Holnaicher in Davos, darunter zwei IPA-Kollegen aus New York.
Januar

25. IPA-Schneewoche in Meran 2000

Die Veranstaltung fand auch diesmal mit Münchner Beteiligung statt. Weiter besuchten 12 IPA-Brettlfans die 7. Skiwoche in Oberkärnten.
Februar/März

Südamerika und Antarktis

25 IPA-Freunde reisten vier Wochen von Santiago de Chile über die Anden nach Mendosa und weiter durch Argentinien und Patagonienbis Ushuaia. Eine zweite Gruppe nahm zusätzlich noch an einer Antarktis-Expedition mit einem russischen Forscherschiff teil. Beide Reisegruppen erlebten die Licht- und Schattenseiten des Fernreisens.
März

Mike Brenner übernimmt den Freundeskreis

von Wolfgang Stoephasius.
30.03.

Jahreshauptversammlung

Im BGS-Kasino waren 87 Mitglieder anwesend. Zwischen der LG Bayern und der Vbst. wurde das Kriegsbeil begraben. 1800 Mitglieder sind der neueste Stand, weshalb keine Werbung mehr betrieben wird.
25.04. - 21.05. - 22.06.

Freundeskreis

26 IPA-Freunde führte Mike Brenner durch die prächtige Maximiliansstraße. Hernach traf man sich zu einer Brotzeit im Unionsbräu.

Eine von Mike Brenner ausgesuchte Wanderung durch das Leitzachtal mit Besuch der Wallfahrtskirche Birkenstein machten 18 Wanderfreudige mit.

Dompfarrer Kastenhofer persönlich führte 38 FK-Anhänger durch seine Kirche. Vorher gab es noch eine kostenlose Auffahrt in den südlichen Frauenturm bei fantastischer Fernsicht.
01./05.05.

Berlin war eine Reise wert

Peter Müller und seine Lilli organisierten für eine 45-köpfige Gruppe eine Berlinfahrt mit Ausflügen in den Spreewald und nach Potsdam.
25./28.05.

Vorstandsreise

Vorstandschaft, Betreuer und Helfer waren zu einer viertägigen Fahrt nach Wien eingeladen. Anlaß zu der Reise war auch die 10-jährige IPA-Partnerschaft Wien – München. Den 50 Teilnehmern wurde ein bestorganisiertes Programm geboten. Wolfgang Pörsel, Wolfgang Stoephasius und Heiner Schepperle wurden mit dem Goldenen Ehrenzeichen der IPA Wien ausgezeichnet.
03./11.06.

11. Nordlandreise

Lübeck – Göteborg – Oslo – Lillehammer – Trollstig – Geiranger-Fjord – Bergen waren Stationen der von Wolfgang Stoephasius veranstalteten Busfahrt. Mit der Fähre ging es in einer Nachtfahrt nach Hannesholm/Dänemark. Hamburg und Hann.Münden waren die letzten Aufenthalte der gelungenen Reise.
14./18.06.

Kripo-Fußballturnier

Das Traditions-Turnier fand in Amsterdam statt. An der Reise beteiligten sich auch Schlachtenbummler, die einen beachtenswerten 4. Platz unserer Mannschaft beklatschen konnten. Der Wettergott spielte nicht besonders mit.
21.06./02.07.

Mittelmeer- und Schwarzmeer-Kreuzfahrt

46 Reisefreunde waren dabei, als die "Costa-Eugenio" von Genua aus ablegte. Neapel Catania – Istanbul – Jalta – Odessa – Varna – Mykonos waren die Stationen einer ruhigen Seereise.
04.07. - 13.08. - 13.09.

Freundeskreis

Isarspaziergang von der Reichenbach- zur Maximiliansbrücke war angesagt und 17 Interessierte erfuhren viel Wissenswertes von Mike Brenner.

Sechs gußeiserne IPA-ler radelten bei Schnürlregen nach Ismaning. Zu der Schloßführung kamen noch fünf Autofahrer, die der Gemeindechef begrüßen konnte. Nachher hatte der Regen aufgehört, so dass die Radler ihre Fahrt ins Erdinger Moos fortsetzen konnten.

38 Wanderfreunde folgten der Einladung von Mike Brenner und marschierten über 20 km von Eschenlohe nach Garmisch. Die Hin- und Rückfahrt erfolgte mit der Bahn mit dem Wochenendticket für 5 Personen.
08.07.

Fußball-Turnier in Erding

Bei der Veranstaltung der Vbst. Erding kam unsere Elf in Finale und unterlag dort einer polnischen Mannschaft aus Olsztyn mit 0 : 2.
15.07.

Tag der offenen Tür beim PPM

Mit der Anwesenheit von uniformierten Polizeikollegen aus Österreich, Italien, Schweiz, Luxemburg und Niederlande leistete unsere Vbst. wieder einen aktiven Beitrag. Auch Dienstfahrzeuge der ausländischen Freunde wurden präsentiert. Drei Kollegen der City-Police New York und ein Freund aus Schweden kamen noch hinzu. Polizeipräsident Dr. Koller stellte sich mit den internationalen Kollegen gern den Fotografen.
26.08.

Kleines Sommerfest

für die Vorstandschaft und deren Helfer in der Schandialm. Über 50 IPA-Freunde kamen und wurden bestens bewirtet.
26.08./02.09.

IPA – Familienurlaub

38 IPA-ler mit Kinder starteten vom Münchner Regenwetter ins sonnige Kärnten zu einem Familienurlaub. Naßfeld war das Ziel und brachte für Groß und Klein ein erholsame und tolle Woche.
29.09./03.10.

10 Jahre Vbst. Südsteiermark

54 Münchner IPA-Freunde vertraten die Vbst. bei den Jubiläumsfeierlichkeiten in Leibnitz.
Sept./Okt.

Oktoberfest-Betreuungen

500 IPA-ler wurden zur Wies´n begrüßt und betreut.
15.10.

6. IPA-Stadtspiel

Das Spiel gewinnt immer mehr Freunde. 32 Teilnehmer machten einen Stadtrundgang mit Fragen. Walter Thurner wurde Sieger.
Nov.



China-Reise

Fünf Gruppen mit 152 Teilnehmer unserer Vbst. bereisten das mächtige ostasiatische Reich mit verschiedenen Reiserouten.
Nov. - Dez.

Freundeskreis

21 Interessierte besichtigten die Polizei-Hubschrauberstaffel in Neubiberg.

16 IPA-Freunde besuchten mit Führung eine China-Ausstellung in der Hypokunsthalle.
15.12.

Jahresabschlußfeier

Zu der Veranstaltung fanden sich 200 Besucher im BGS-Kasino ein. Den musikalischen Teil bestritt der BGS. Nach dem besinnungsvollen Teil wurde noch das Tanzbein geschwungen.
Dez.

Jahresbilanz

Annähernd 700 Gäste aus aller Welt interessierte unsere Stadt. Sie wurden wie immer bestens betreut.

Neuester Mitgliederstand: 1818.