Chronik der Verbindungsstelle München

1955 1957 1958 1959
1961 1962 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

1984



Januar-Februar-März

Clubabende

Der Monatstreff mußte ausfallen, weil die Bepo-Kantine geschlossen wurde.

Diesmal in der Kantine des PPM mit 104 Besuchern.

82 IPA-Freunde kamen in die Kantine des PPM.
09.02.

Vorstandssitzung

Bei der Sitzung war die Gründung der Vbst.Erding das Hauptthema.
Februar

Schneewoche in Meran 2000

42 Münchner waren getreu dem olympischen Gedanken dabei.
24.3.

Gründungsfeier der Vbst.Erding

Zahlreiche Freunde aus dem In- und Ausland nahmen teil. 122 "Münchner" wurden Mitglieder der neuen Verbindungsstelle. Die Umwandlung der bisherigen Kontaktstelle war nach nur 14 Monaten eine der letzten Amtshandlungen des Vbst.L. Rudi Neubauer.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
- Vbst.L. Ludwig Gäbe
- 1.Sekretär Albrecht Eisele
- 2. Sekretär Manfred Glatter
- Kassenwartin Christel Brauer.
April-Mai-Juni

Clubabende

69 Personen waren anwesend.

51 IPA-Freunde kamen.

53 Besucher kamen diesmal – ausnahmsweise – in die BGS-Kantine.
April

25 Jahre IPA Fürstenfeld/Steiermark

Ein Mitglied überbrachte die Grüße unserer Vbst..
25.04.

Jahreshauptversammlung

Bei der Versammlung standen Neuwahlen mit folgendem Ergebnis an:

- Vbst.Leiter Wolfgang Pörsel (PPM)
- 1. Sekretär Rudi Neubauer (Bahnpolizei)
- 2. Sekretär Wolfgang Stoephasius (LKA)
- Kassenwartin Gertraud Sterr (Grepo)
April

Gründung der Vbst. Hof

Unsere Verbindungsstelle übersandte Glückwünsche und gab eine Starthilfe von 100.- DM.
April

Unterbringung

Für zwei Angehörige von IPA-Mitgliedern wurden Zimmer für einen längeren München-Aufenthalt zur Verfügung gestellt.
Mai



osterreich
Österreich-Kongress

Kassenwartin Gertraud Sterr vertrat München beim nationalen Kongress der IPA- Sektion Österreich in Wien.
Mai

25 Jahre Vbst. Lausanne

Bei der Jubiläumsfeierlichkeiten in der Schweiz war München mit einer Abordnung vertreten.
Juni

Geschäftsstellen-Verlegung

Bedingt durch den Vorstandswechsel wurde die Geschäftsstelle ins PP München verlegt.
Juni

25 Jahre IPA Trier

Kassenwartin Gertraud Sterr vertrat die Münchner Farben bei dern Feierlichkeiten in der Moselstadt.
Juli-August-Sept.

Clubabende

53 IPA-Freunde trafen sich.

70 Besucher waren anwesend.

70 Freunde kamen auch diesmal zum Monatstreff.
06.07.

9. Landesdelegiertentag

Bei der Versammlung in Eichstätt wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt. Es waren Delegierte aus 20 Verbindungsstellen anwesend.
Sept.

Beitragserhöhung

Die IPA-LG Bayern teilte mit, dass beim Bundesdelegiertentag in Goslar u.a. eine Beitragserhöhung auf jährlich 30.- DM beschlossen wurde.
Sept.

Busreise nach Passau

An einer Busfahrt in die Dreiflüsse-Stadt beteiligten sich 56 IPA-Freunde.
Sept./Okt.

Oktoberfest-Betreuungen

253 Gäste aus Österreich, Italien, San Marino, Frankreich und USA wurden von Münchner Kolleginnen und Kollegen betreut.
Okt.-Nov.

Clubabende

52 IPA-Freunde trafen sich.

83 Besucher kamen zum Monatstreff.
Oktober

10 Jahre IPA Coburg

Bei den Feierlichkeiten war Sekretär Rudi Neubauer dabei.
04./7.10.

Tiroler Hüttenabend

Zu diesem Fest in Uderns/Zillertal kamen auf Einladung auch Münchner IPA-Freunde.
28.11.

Arbeitssitzung des erweiterten Vorstandes -Rücktritt der Kassenwartin Gertraud Sterr-

Aufgrund nicht belegbarer Vorwürfe des LG-Sekretärs Roland Schuster gegen Kassenwartin Gertraud Sterr legte diese ihr Amt bei der Vbst. nieder. Die Vorwürfe lagen über ein Jahr zurück und wurden in erniedrigender Weise vorgebracht und vom Blatt abgelesen.
10./11.11.

Busreise nach Würzburg

In die Mainmetropole fuhren 63 IPA-Freunde.
20.11.

Polizeifest in Lüdenscheid

Daren beteiligten sich 4 Münchner Mitglieder.
06.12.

Weihnachtsfeier

132 IPA-Freunde kamen ins BGS-Kasino. Für Damen und Kinder gab es Schokoladen- Nikoläuse. Eine Sammlung für die "Karl-Heinz-Böhm-Stiftung" erbrachte 615,70 DM. Der Betrag wurde von der Vorstandschaft auf 700.- DM aufgerundet.
15.12.

Arbeitssitzung des erweiterten Vorstandes

LG-Sekretär Roland Schuster wurde zu einer schriftlichen Erklärung bezüglich der Vorwürfe gegen Frau Sterr aufgefordert. Die Kassenwartin erklärte, mit dem Vorfall nichts zu tun zu haben.
Dez.

Verlegung des Clublokals

Die Kantine des PPM war nur eine Notlösung. Ab Januar steht die Gaststätte "Damhirsch" in der Blutenburgstr.37 für die monatlichen Versammlungen zur Verfügung.
31.12.

Mitgliederschwund

von 1544 und 1480, u.a. bedingt durch den Wechsel von 122 Mitgliedern zur neugegründeten Vbst. Erding.
31.12.

Jahresbilanz

718 Gäste aus 11 Ländern wurden 1984 durch Vbst.-Mitglieder betreut.