Chronik der Verbindungsstelle München

1955 1957 1958 1959
1961 1962 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

1972



Januar

Jahresbeitrag per Einzug

Von der LG Bayern wird das bargeldlose Verfahren für den Einzug des Jahresbeitrages eingeführt. Das Mitglied stellt einen Dauerauftrag aus.
28.02./05.03.

Internationale Schneewoche in Meran 2000

An der Veranstaltung in Südtirol war unsere Verbindungsstelle mit 24 Brettlfans vertreten.
18.03.

IPA-Besuch aus Augsburg

40 IPA-Freunde aus der Schwaben-Metropole kamen. Besichtigt wurden u.a. Verkehrs- und Einsatzzentralen und das Olympiagelände. In den Pfälzer Weinprobier-Stuben gab es einen Begrüßungstrunk. Am Nachmittag war Geselligkeit beim Starkbier am Nockherberg angesagt.
11.04.

Verschobene Jahreshauptversammlung

Die Versammlung fand im Jugendhotel "Haus International" in der Elisabethstraße statt. Mangels Bereitschaft und geeigneter Kandidatenvorschläghe wurde bei dem Abend ohne Gegenstimme beschlossen, dass die Vorstandswahlen erst im letzten Quartal stattfinden werden. Die Wahlperiode wäre im Mai zu Ende gewesen.
29.04.

IPA-Bildungsreise nach Nordafrika

Die LG Bayern machte mit Camping-Bussen der Fa. Höltl aus Tittling eine vierwöchige Reise durch Nordafrika und die Sahara. In München war das Interesse sehr groß.
29.07.

Sommerfest

Ein Sommernachts-Picknick mit Gegrilltem und Freibier fand im Naturfreundehaus in Germering statt.
Aug./Sept.

Olympische Spiele in München

Zu den Olympischen Sommerspielen wurde 300 IPA-Freunde mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Vielen Kollegen wurden Unterkünfte und Eintrittskarten besorgt.
30.09.



IPA-Bildungsreise

Die LG Bayern veranstaltete eine Bildungsreise nach Italien und Sizilien. Diesmal wieder mit Camping-Bussen der Fa. Höltl.
04.11./10.12.



Auf dem Landweg nach Indien

37 Tage waren IPA-Freunde unterwegs, die auf dem Landweg nach Indien fuhren. Veranstalter war wieder die Firma Höltl. Rückreise per Flugzeug.
03.11.

November-Gemeinschaftsabend

Dieser Clubabend fand in der Pfälzer Weinprobier-Stube statt. Zum letzten Monatstreff mit der alten Vorstandschaft wird zu einer Abendfahrt ins "Batzenhäusl" nach Kufstein zum Fahrpreis von 5 DM eingeladen.
07.11.

Vorstandswahlen

Die um sieben Monate verschobenen Vorstandswahlen fanden bei der Bepo statt. Die bisherige Vorstandschaft stellte sich nicht mehr zur Wahl. Neu gewählt wurden:

- Vbst.Leiter Wolfgang Pörsel (PPM)
- 1. Sekretär Elisabeth Berger (PPM)
- 2. Sekretär Heinrich Schepperle (PPM)
- Kassenwart Roland Schuster (Bepo)

In einem Grußwort teilte Pol.Präs. Dr. Manfred Schreiber seinen Beitritt zur IPA mit.
10./11.11.

Informationsfahrt

Ein umfangreiches Programm bot eine Info-Fahrt an die innerdeutsche Grenze im Raum Coburg-Ludwigstadt. Die Teilnahme an der Fahrt war kostenlos.
Dez.

Dienstbefreiung

Das Bayer.Innenministerium teilte mit, dass Beamte, die an dem von der IPA veranstalteten Begegnungs- und Bildungsreisen teilnehmen, im Turnus von drei Jahren bis zu fünf Tage Dienstbefreiung genehmigt werden kann, sofern dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Zusage ist ein Beweis für die Anerkennung der IPA-Arbeit.