Chronik der Verbindungsstelle München

1955 1957 1958 1959
1961 1962 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

1971



26.02.

Jahreshauptversammlung

Im Palmensaal der Bepo fand die Versammlung statt. Neben Rechenschaftsberichten und Aussprachen fand auch eine Filmvorführung über den IPA-Kongress in Sizilien statt. Keine Neuwahlen.
18./24.04.

England-Reise

42 IPA-Freunde nahmen an einer IPA-Begegnung aus Anlaß des 21-jährigen IPA-Bestehens in Southampton teil. Die Fahrt wurde mit einem Bus durchgeführt.
Juni

Raumnutzung

Die Verbindungsstelle kann die exklusiven Räume des Deutschen Adelsclub im Preysing-Palais benützen. Kosten neben dem Verzehr 15.- DM.
02.07.

Todesfall

Der Landesgruppenleiter Fritz Stauß starb im Alter von 64 Jahren. Er hat 16 Jahre die Geschicke der IPA mitbestimmt. Vbst.L. Walter Herrmann übernimmt kommisarisch die LG-Leitung.
04.09.

Orientierungsfahrt der IPA Rosenheim

Münchner IPA-ler beteiligten sich an einer Voralpen- Orientierungsfahrt der Rosenheimer. Es galt den im Vorjahr gewonnenen Siegerpokal zu verteidigen.
17.09.

Clubabend

Der erste Clubabend im Preysing-Palais fand mit Gästen aus London und Paris statt.
Sept.

Oktoberfest-Gäste

Der bekannte Gemeinschaftsabend mit Wies`n-Gästen fiel aus, weil eine Koordinierung der Besuchergruppen und -zeiten nicht möglich war. Den Besuchern wurde trotzdem eine umfangreiche Betreuung geboten. Allein aus Österreich, England und Frankreich waren 115 Personen anwesend.
23./24.10.

Vorstandsreise

Zum Abschluß des diesjährigen Betreuer-Programms hatte die Vorstandschaft zu einer Wochenendfahrt in die Wachau eingeladen.