Chronik der Verbindungsstelle München

1955 1957 1958 1959
1961 1962 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

1966



14.01.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Es wurde eine neue Vorstandschaft gewählt:

Vbst.Leiter     Walter Herrmann (wie bisher)
1. Sekretär     Gustav Volksheimer (bisher Kassenwart)
2. Sekretär     Alfred Kraft (wie bisher)
Kassenwart    Gabriele Ritthaler (neu) (alle PPM)

Die Vbst. zählte 380 Mitglieder.

Mai

Studienreisen

Münchner IPA-ler reisten mit jeweils einer Gruppe nach Paris und in die Türkei.
23./24.06.

IPA-Reise nach Innsbruck

52 IPA-Freunde besuchten die LG Tirol. Dabei überraschten vier Angehörige unserer Vbst. als Musik-Quartett und nannten sich von nun an "Isar-Police-Amikekos".
25./26.06.

Sonnwendfeier in Tirol

Die Vbst. Kufstein veranstaltete eine Sonnwendfeier und einen Tiroler Abend mit Tanz.
Juni

Glückwünsche

kamen von Polizeipräsident Dr.Schreiber. PD Krack und KD Häring bekunden ihre Verbundenheit zur IPA.
15.07.

Mitgliedertreffen

bei der Bepo mit "Fischer-Filmen" über Innsbruck und Paris. Die "Isar-Police- Amikecos" spielten zur Unterhaltung.
IPA Deutschland

4. Bundesdelegierten-Tagung

Ort – Hannover mit Wahl eines neues Bundesvorstandes. Ablehnung eines Antrags zur Beitragserhöhung von 12.- auf 18.- DM, weshalb NRW die Vorstandswahlen boykottierte. KR Helldörfer aus Nürnberg wurde neuer Präsident der Deutschen Sektion. Neuer Mitgliederstand: 9.000.
16.09.

Oktoberfest-Gemeinschaftsabend

Bei der Bepo fand ein Gemeinschaftsabend mit Besuchergruppen aus Italien, Frankreich und England statt, die das Oktoberfest besuchten. Menue-Preis 3.- DM.
26.09.



Gäste aus Belgien

30 IPA-Freunde aus Brüssel besuchen München und das Oktoberfest. Sie wurden bei der Bepo bei einer Zusammenkunft begrüßt.
14./17.10.



Steiermarkt-Fahrt

Mit der Bundesbahn besuchten IPA-Freunde die Vbst. Graz.
12./18.11.



Informations- und Studienreise nach Berlin

Die Fahrt wurde durch das Ministerium für Gesamtdeutsche Fragen finanziell unterstützt, weshalb nur IPA-Mitglieder teilnehmen konnten.